MITTELSCHULE

Herzlich willkommen in der
Mittelschule St. Ursula

Wir sind eine katholische Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht und Nachmittagsbetreuung. In einer familiären Umgebung mit nur 4 Klassen werden unseren Schüler:innen Kompetenzen vermittelt, die sie auf eine weiterführende Schule und ihr späteres Berufsleben vorbereiten.

St. Ursula Wien_VS_Natalie Rath

"Jeder Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit." (Kinder- und Jugendhilfegesetz, §1/DE)

Mag. Natalie Rath

Direktorin Mittelschule

Wir zeichnen uns aus durch...

...Differenzierung und Individualisierung und bieten eine zukunftsorientierte, niveauvolle Ausbildung mit fundierter Allgemeinbildung. Dabei wird auf die Förderung persönlicher Begabungen und spezieller Fähigkeiten jedes Kindes Wert gelegt. Seit Herbst 2023 ist die Mittelschule mit dem Begabungssiegel der Bildungsdirektion Wien zertifiziert.

Das Ziel, christliche Werte mit einer soliden schulischen Basis zu vermitteln, steht im Vordergrund eines kompetenzorientierten Unterrichts. Dieser beinhaltet Teamteaching, Kleingruppenunterricht, fächerübergreifende Projekte und Computerunterstützung.

Die Grundlage für Übertrittsmöglichkeiten in Oberstufengymnasien, Berufsbildende Höhere Schulen, Berufsbildende Mittlere Schulen und Fachschulen wird von einem engagierten Lehrer:innenteam geschaffen.

Ausbildung zur Selbstständigkeit und Eigenverantwortung.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSBjbGFzcz0mcXVvdDtwcC12aWRlby1pZnJhbWUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGFsbG93PSZxdW90O2F1dG9wbGF5JnF1b3Q7IGRhdGEtc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1Y2TUk1M29aTUZJP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJmFtcDthbXA7c3RhcnQmYW1wO2FtcDtlbmQmYW1wO2FtcDt3bW9kZT1vcGFxdWUmYW1wO2FtcDtsb29wPTAmYW1wO2FtcDtjb250cm9scz0xJmFtcDthbXA7bXV0ZT0wJmFtcDthbXA7cmVsPTAmYW1wO2FtcDttb2Rlc3RicmFuZGluZz0wJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==
Play Video
SONY DSC

W.I.R. Stunde

Soziales Lernen als Unterrichtsprinzip - Ein möglicher Beitrag zum Wohlbefinden.

SchulenSt.Ursula@studiohorak_September2020-23

Begabungungen fördern

Individualisierung & Differenzierung innerhalb des Klassenverbandes, Förder-/ Forderstunde, etc.

Digitale Grundbildung

Unsere Ausstattung reicht von drei interaktiven Smartboards, Lehrerlaptops in den Klassen über 18 weitere Tablets für Projektarbeit bis hin zu programmierbaren Microbits.

Digitale Grundbildung_MS_St. Ursula Wien

Berufsorientierung

Unsere Schüler:innen haben in der 7. und 8. Schulstufe das Unterrichtsfach Berufsorientierung.

St. Ursula Wien_MS_Berufsorientierung_1

Bildungsraum

  • Ganzheitliche Persönlichkeitsentfaltung
  • Wertorientierung
  • Lernen in vernetzten Unterrichtsformen – Lernen in Kontexten
  • Lerngegenstände in größere Zusammenhänge bringen
  • Verantwortung übernehmen
  • Stärkung der Sozialkompetenz und Entwicklung von Soft Skills

Kosten der Mittelschule
St. Ursula Wien

Modell monatlicher Beitrag
Schulgeld€ 234
Mittagessen 5 Tage€ 117,–
Nachmittagsbetreuung
bis 17 Uhr
€ 369,–

Bildung, die trägt. Glaube, der stärkt. Gemeinschaft, die lebt.

Anmeldung Mittelschule

Die Anmeldung für das Schuljahr 2024/2025 ist abgeschlossen und daher nicht mehr möglich.

 

Die Voranmeldung für das Schuljahr 2025/26 startet erst ab 16. September 2024. Eine frühere Anmeldung ist nicht möglich.

1. Online-Voranmeldung

Das Online-Voranmeldeformular für das Schuljahr 2025/26 ist ab 16. September 2024 aktiv.

Ab diesem Zeitpunkt füllen Sie dieses bitte vollständig aus und übermitteln es am Ende des Prozesses. Sie erhalten dann per Email an die von Ihnen angegebene Emailadresse eine Registrierungsbestätigung.

2. Terminvereinbarung

Wir werden Sie telefonisch wegen der Terminvereinbarung für das Aufnahmegespräch kontaktieren.
Die Aufnahmegespräche finden ab November 2024 persönlich bei Frau Direktorin Rath statt.

3. Aufnahmegespräch

Zum Aufnahmegespräch kann das Kind in Begleitung von seinen/ihren Erziehungsberechtigten kommen. Nach Möglichkeit bitten wir Sie, Geschwisterkinder NICHT mitzunehmen, damit Ihr Kind bei diesem besonderen Moment Ihre volle Aufmerksamkeit hat.

Zu diesem Gespräch mit Ihrem Kind sind folgende Dokumente mitzubringen:

Kind: Geburtsurkunde, Taufschein, Staatsbürgerschaftsnachweis, Impfpass, Meldezettel, Halbjahres- und Jahreszeugnis der 3. Klasse Volksschule mit schriftlichen Erläuterungen zum Zeugnis.
Eltern: Heiratsurkunde, Trauschein (wenn vorhanden), Obsorgebescheid

4. Mitteilung

Bis spätestens Mitte Jänner 2025 bekommen Sie Bescheid, ob ein Schulplatz für Ihr Kind gesichert ist.

Aktueller Hinweis:
Die Online-Voranmeldung ist ab 16. September 2024 aktiv und erst ab dann möglich!

Das sagen unsere
Schüler:innen