VOLKSSCHULE

Herzlich willkommen in der
Volksschule St. Ursula

Wir sind eine katholische Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht und Nachmittagsbetreuung.

St. Ursula fördert Begabungen, Kreativität sowie Fantasie und hilft Ihren Kindern beim Erwerb von Sozialkompetenz, Sachkompetenz und Ichkompetenz. Diese Ziele sollen auf Basis christlicher Werte erreicht werden. Von den Eltern und Kindern erwarten wir eine positive Einstellung zu einer christlichen Erziehung.

St. Ursula Wien_VS_Natalie Rath

"Was man einem Kind beibringt, kann es nicht mehr selbst entdecken. Aber nur das, was es selbst entdeckt, verbessert seine Fähigkeit, Probleme zu verstehen und zu lösen." (Jean Piaget)

Mag. Natalie Rath

Direktorin Volksschule

Zeitgemäße, begabungfördernde & zukunftorientiere Ausbildung

Ihre Kinder bringen Lebendigkeit in unsere Schule und bilden die Grundlage für einen vielfältigen Unterricht. Wir vermitteln unseren Schüler:innen eine zeitgemäße, begabungsfördernde und zukunftsorientierte Ausbildung und unterstützen ihre Persönlichkeitsbildung.

Es ist uns eine Freude, Sie in unserem Schulhaus begrüßen zu dürfen. Besuchen Sie uns an unserem Tag der offenen Tür im Herbst und im Frühjahr, oder informieren Sie sich auf unserer Homepage. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch unter 01/888 21 25-36 zur Verfügung

Ihr ganzes Verhalten sei von Liebe geprägt und von Geduld geleitet.

Hl. Angela – vgl. 5. Gedenkwort

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSBjbGFzcz0mcXVvdDtwcC12aWRlby1pZnJhbWUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGFsbG93PSZxdW90O2F1dG9wbGF5JnF1b3Q7IGRhdGEtc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1Y2TUk1M29aTUZJP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJmFtcDthbXA7c3RhcnQmYW1wO2FtcDtlbmQmYW1wO2FtcDt3bW9kZT1vcGFxdWUmYW1wO2FtcDtsb29wPTAmYW1wO2FtcDtjb250cm9scz0xJmFtcDthbXA7bXV0ZT0wJmFtcDthbXA7cmVsPTAmYW1wO2FtcDttb2Rlc3RicmFuZGluZz0wJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==
Play Video
St. Ursula Wien_VS_Pädagogisches Angebot

Familiäres Umfeld

basierend auf Vertrauen und Wertschätzung

VS-St-Ursula-christliche-Werte

Vermittlung christlicher Werte

Atmosphäre, die Mut und Zuversicht vermittelt

Digitalisierung

Fehler geben uns die Möglichkeit, zu lernen.

Digitale Grundbildung_1

Begabungen fördern

Auflösung des gesamten Unterrichts zugunsten von Interessenskursen

Kursnachmittag_1200x800_1

Kosten der Volksschule
St. Ursula Wien

Modell monatlicher Beitrag
Schulgeld€ 213,–
Nachmittagsbetreuung
bis 17 Uhr
€ 348,–

Unsere Lehrer:innen

Mit Freude lernen, singen und spielen. Ein Ort, an dem wir im täglichen Miteinander den Respekt vor der Würde jeder/es Einzelnen als Ebenbild Gottes, unabhängig von der Leistung zu verwirklichen versuchen.

Anmeldung Volksschule

Voranmeldung für das Schuljahr 2025/2026

!! Die Anmeldung für das Schuljahr 2024/25 ist abgeschlossen!!

Anmeldung für das Schuljahr 2025/26

Die Anmeldung für die Volksschule findet immer ein Jahr vor Schulbeginn Ihres Kindes statt und ist für das Schuljahr 2025/26 von Anfang Mai bis 4. September 2024 möglich. Bitte haben Sie Verständnis, dass eine frühere Anmeldung nicht erforderlich und möglich ist.

1. Online-Voranmeldung

Bitte füllen Sie ab Anfang Mai 2024 das Online-Voranmeldeformular vollständig aus und übermitteln es am Ende des Prozesses.

2. Registrierungsbestätigung

Sie erhalten dann per Email an die von Ihnen angegebene Emailadresse eine Registrierungsbestätigung.
Damit ist für Sie vorerst kein weiterer Handlungsbedarf.

3. Aufnahmegespräch

Wir werden Sie per Email an die Terminvereinbarung für das Aufnahmegespräch erinnern.
Die Aufnahmegespräche finden ab Ende August sowie im Monat September statt.

Zu diesem Gespräch mit Ihrem Kind in der Direktion sind folgende Dokumente mitzubringen:
(die Dokumente bitte nur zur Ansicht vorlegen – KEINE Kopien erforderlich außer Kopie der e-card)

  • Kind: Geburtsurkunde, Taufschein, Staatsbürgerschaftsnachweis, Meldezettel, Impfpass und ein Foto des Kindes. Weiter bitte die e-card des Kindes sowie eine Kopie der e-card
  • Eltern: Heiratsurkunde, Trauschein (falls vorhanden) oder Obsorgebescheid

 

 

Aktuelles aus der Volksschule

Projekttage, Exkursionen und vieles mehr